Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge ist einer der Eckpfeiler der hausärztlichen Tätigkeit. Zu den Vorsorgeuntersuchungen zählen:

Check-up ab 35

Dieser Check-up für alle ab 35 Jahre beinhaltet eine labortechnische Messung des Cholesterins und des Blutzuckers, Urinanalyse, sowie eine körperliche Untersuchung durch den Arzt. Die gesetzlich Versicherten haben alle 3 Jahre einen Anspruch auf die Gesundheitsvorsorge.

Hautkrebsvorsorge ab 35

Einmal in 2 Jahren kann sich jeder Versicherte ab dem 35-en Lebensjahr auf Hautkrebs untersuchen lassen. Es wird eine gründliche Hautuntersuchung mit dem Dermatoskop vorgenommen.

Darmkrebsvorsorge ab 50

Ab 50 Jahren wird jährlich eine Stuhluntersuchung auf "verstecktes Blut" zur Krebsvorsorge angeboten. Ab dem 55 Jahr hat jeder Versicherte alle 10 Jahre Anspruch auf eine Darmspiegelung. Alternativ hierzu werden die jährlichen Stuhlkontrollen angeboten.

Krebsvorsorge für Männer ab 45

Die Krebsvorsorge beinhaltet eine Untersuchung der Prostata. Bei der Untersuchung wird eine Urinprobe und eine Stuhlprobe ausgewertet. Die körperliche Untersuchung gehört dazu sowie ggf. eine Ultraschalluntersuchung der harnableitenden Organe und der Prostata.

Screening Aortenaneurysma für Männer ab 65

Eine sonographische Untersuchung der Bauchschlagader ist eine weitere Vorsorgeuntersuchung für die gesetzlich versicherten Patienten ab 65 Jahre und wird einmal im Leben durchgeführt. Hierbei wird durch die Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta der Durchmesser bestimmt. Bei Abweichungen vom Normwert wird der Patient zur weiteren Diagnostik überwiesen.

Wir bieten unseren Patienten alle Vorsorgeuntersuchungen an. Wenn Sie uns erlauben, werden wir Sie durch ein so genanntes re-call-system an die fälligen Termine für Ihre Vorsorgeuntersuchungen erinnern.
Hausärzte in Essen-Rellinghausen

Ihre Hausarztpraxis in Essen-Rellinghausen

Frankenstraße 145
45134 Essen-Rellinghausen

Telefon: 0201 – 441412
Fax: 0201 – 440603

E-Mail: info@hausarztpraxis-rellinghausen.de